Schlagwort: Fotograf

René Riis über sein Projekt Sieben Todsünden

Lifestyle

René Riis über sein Projekt Sieben Todsünden

Seit dem 6. Jahrhundert sind sie in unserer Kultur verankert. Bis heute hat der Laster-Katalog Bedeutung für unsere Moral und Ethik, Hochmut gilt als Ur-Sünde. Seit jeher sind die sieben Todsünden Thema in der Kunst. Fotograf René Riis widmet ihnen eine Kunstserie und wir bringen Ihnen jeden Tag dieser Woche je ein Kunstwerk auf  Instagram.

Wie kam es zu der Idee für die Serie über die Sieben Todsünden?

Was sind die Todsünden und machen sie noch Sinn für uns moderne Menschen? Damit haben meine Gedanken über eine Fotoserie über die sieben Todsünden begonnen. Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich finde die Todsünden interessant, weil sie sich an oder gegen die menschliche Natur wenden. Einige von den Todsünden besitzen auch eine große Triebkraft, z.B. Hochmut, Wollust oder Gier, wenn sie nicht bis zum Exzess getrieben werden. Und wer entscheidet, wann die Grenze von Gut und Böse übertreten ist?… Continue reading