Tag: Rezept

Weihnachtliche Tipps von Dreisternekoch Christian Jürgens

Rezepte

Weihnachtliche Tipps von Dreisternekoch Christian Jürgens

Der deutsche Dreisternekoch Christian Jürgens empfiehlt ungewohnte Kombinationen bei einfachen Gerichten beim weihnachtlichen Kochen. 

Drei-Sternekoch Christian Jürgens ist überzeugt: „Gerade an Weihnachten sind es die kulinarischen Momente, die in Erinnerung bleiben.“ Er nimmt sich daher bewusst Zeit für Genuss und Ernährung – auch um an den Feiertagen vom stressigen Alltag aufzutanken. Für alle, die eine einfache Küche bevorzugen, empfiehlt der Ausnahmekoch: „Trauen Sie sich, auch einmal mit ungewohnten Zutaten oder Kombinationen zu experimentieren. Um auch bei kleinen, schnellen Gerichten ein lebendiges Aroma zu erhalten, ist die Auswahl der Zutaten entscheidend.“Continue reading

Geschmorte haehnlein-Keule mit Bratapfelsauce

Rezepte

Geschmorte haehnlein-Keule mit Bratapfelsauce

Alle Jahre wieder: Gans, Ente, Wild – an Weihnachten kommt meist der klassische Braten auf den Tisch. Zeit für Abwechslung in der Festtagsküche:  haehnlein Fleisch vom Bruderhahn schmeckt etwas anders und ist eine willkommene Abwechslung für die Gäste.

Das Fleisch ist fester und aromatischer als herkömmliches Hühnchenfleisch von Mast-Rassen. Die Farbe ist dunkel, das Fleisch erinnert optisch und geschmacklich an Wildente. In Kombination mit Bratapfelsauce und Mandelkartoffeln entsteht so ein delikates Festessen. haehnlein präsentiert ein Rezept mit geschmorter Keule in Apfel-Weißwein-Fond. Mit Rosinen und Marzipan begeistert der etwas andere Braten die Gäste. „Weihnachten ist das Fest der Liebe und der perfekte Zeitpunkt, um ein Zeichen gegen Tierleid zu setzen. Geschmacklich und ethisch ist das haehnlein-Fleisch eine perfekte Alternative zum üblichen Festtagsbraten“, so Annalina Behrens, Mitbegründerin des Konzepts.… Continue reading