Kategorie: Drinks

Eine Feier Norditaliens: Asiago Käse & Gin

Drinks

Eine Feier Norditaliens: Asiago Käse & Gin

In den Genuss einer ungewöhnlichen Geschmacksreise kamen Gäste diese Woche bei einer italienischen Asiago Käse und Poli Gin Verkostung, angeführt von Sternekoch Alessandro Dal Degan.

In Zusammenarbeit von Asiago Käse und der Poli Distillerie aus dem Jahre 1898 konnten Gäste auf den Geschmack der Aromen aus der Asiago Hochebene erfahren. Sowohl Käse als auch Gin stammen aus dem höchstgelegensten Plateau Europas mit einem Reichtum an Wäldern, Beeren, Latschenkiefern und Wiesen.… Continue reading

Malbec, Torrontes und das Reisefieber

Drinks Reise

Malbec, Torrontes und das Reisefieber

Argentinische Weine erleben eine Blüte an Popularität. Weinexperte Christian Rothhardt reist nach Argentinien und berichtet von einem Land, wo Genuss und Lebensfreude nicht voneinander wegzudenken sind.

Auf einer Fläche von mehr als 2.600.000km2 präsentiert sich Argentinien in der Fülle und Vielfalt eines ganzen Kontinents. Von den eleganten Alleen, Tangosälen, Cafés und Boutiquen in Buenos Aires zieht sich Argentinien über tausende Kilometer flacher Pampa hin zu den geschwungenen Sierras von Córdoba und dem Weingebiet Mendoza, bevor es in die Anden emporsteigt hin zur Grenze mit Chile. Im Norden verwandeln sich Kaktuswälder und Mondlandschaften in subtropischen Dschungel, Feuchtgebiete und Wasserfälle. Im Süden liegt Patagonien, eines der größten unberührten Wildnisgebiete der Welt, wo sich schneebedeckte Bergspitzen um kristallklare Seen ranken und gewaltige Gletscher die windgepeitschten Steppen der Tierra del Fuego überragen. Continue reading

The Lowell NY eröffnet neue Jacques Bar

Drinks

The Lowell NY eröffnet neue Jacques Bar

Als Teil einer $25 Millionen Renovierung eröffnet die stylische neue Cocktailbar in Manhattan mit klassischen Cocktails und einem marokkanischen Twist auf der Upper East Side. 

Eingebettet in die Upper East Side, die sich über Barneys, Bergdorf’s und Bloomingdale’s zieht, versteckt sich ein neues Juwel: Jacques, die neue Bar im The Lowell Hotel. Obwohl die Bar komplett neu gebaut wurde, hat besitzt sie das Flair eines etablierten Ortes in der Nachbarschaft; ein Ort, an dem Hotelgäste, Besucher und Einheimische marokkanisch inspirierte Cocktails oder die guten alten Klassiker verkosten und schlürfen können. Getränke können mit leckeren Snacks wie Burger, Kaviar auf Blinis und Austern gepaart werden, ideal für diejenigen, die sich nach einem Tag Spaziergang im Central Park oder den Läden der Fifth Avenue verwöhnen möchten.

Continue reading

Bier in Slowenien: Hopfen vor Traube

Drinks

Bier in Slowenien: Hopfen vor Traube

Brauereien und der Konsum von Bier sind auf dem Vormarsch im traditionellen Weinland Slowenien, berichtet Yael Battegay.

Mit seinen zwei Millionen Einwohnern zählt Slowenien zu den kleineren Nationen Europas. Nichtsdestotrotz findet in dem Land eine beträchtliche, sich stetig vergrößernde Bierproduktion statt – und das obwohl Bier nicht gerade das Landesgetränk par excellence ist. Stattdessen drehte sich die slowenische Trinkkultur bisher eher um Wein. Vermehrt finden nun aber Bierfestivals, wie zum Beispiel das Ljubljana Beer Festival, statt, deren Ziel es ist, die Bierproduktion und den Bierkonsum in Slowenien zu propagieren. Die Voraussetzungen zum Hopfenanbau sind in Slowenien auf jeden Fall gegeben und historische Funde belegen, dass Bier seit schätzungsweise 4.000 Jahren produziert wird. So wurden im Laibacher Moor, einer südwestlich von Ljubljana gelegenen Fläche, 3.900 Jahre alte Bierfässer gefunden.… Continue reading

Sommer Drink 2017: Old Fashioned

Drinks

Sommer Drink 2017: Old Fashioned

Der Old Fashioned: frisch, fruchtig und sommerlich. Passend zur warmen Jahreszeit interpretiert Ron Zacapa den Whiskey-Cocktail-Klassiker Old Fashioned neu: als sommerliche Variante. Wie wird der beliebte Klassiker nun neu interpretiert?

Die Sommerzeit verlangt nach Leichtigkeit und Frische. Das perfekte Zusammenspiel von exquisitem Rum, Schokoladen-, und Grapefruit-Noten geben dem Old Fashioned einen neuen aufregenden Twist. Der Zacapa Old Fashioned erhält seine fruchtig frische Note aus der Grapefruitzeste und die Süße aus den Honig- und Karamellnoten des Zacapa 23. Diese Kombination ergibt den perfekten Abschluss eines jeden Essens. Der Drink ist ein eindrucksvolles Zusammenspiel von Aromen, die jedes Erlebnis in einen Moment der Rückbesinnung verwandeln und zum verweilen einladen.

Continue reading

Monkey Bar: Extravagante Mixturen

Drinks

Monkey Bar: Extravagante Mixturen

Mit dem Abendrot im Gesicht und einem coolen Cocktail in der Hand wird das Stadtleben in Berlin zum Hochgenuss.

In der Monkey Bar im 10. Stock des 25hours Hotels – entzückt durch einen Panoramablick über den Tiergarten und den Berliner Westen – entspannt, sinniert und feiert der urbane Globetrotter, der polyglotte Weltbürger, der technikaffine Dschungelbewohner. In glänzender Laune werden eigene Interpretationen des Gin & Tonics, verschiedene Kreationen mit offensichtlich untypischen Mixturen, polynesische Tiki Durstlöscher sowie natürlich auch alkoholfreie Tinkturen genossen, zelebriert und gepriesen.Continue reading

Tafel-Weine mit David Eitel

Drinks

Tafel-Weine mit David Eitel

David Eitel ist Kevin Fehlings langjähriger Freund und Kollege. Zusammen mit Kevin ist er Gastgeber im neuen Restaurant The Table und sorgt als Sommelier dafür, dass jedes Gericht mit dem perfekten Tropfen abgestimmt ist. Er spricht über Wein, Wein und noch mehr Wein, für ihn ein Thema, von dem er nie genug bekommt. Von Eva-Luise Schwarz

Wie bist du zum Sommelier geworden?

Ich habe eine Restaurantfachausbildung gemacht. Ich komme aus der  Weinregion Baden, das Thema Wein war also schon immer interessant für mich. Für einige Jahre habe ich es dann ein bisschen aus den Augen verloren, denn die Seefahrt kam dazwischen. Erst im Columbia kam ich dann wieder auf den Geschmack. Ganz am Anfang hat der Sommelier, der dort war, das Restaurant verlassen und wir haben keinen adäquaten Ersatz gefunden. Somit habe ich das dann aufgegriffen. Ich habe in 10 Wochen einen Crashkurs zur Sommelierausbildung gemacht. Jetzt arbeite ich schon seit 10 Jahren mit Kevin zusammen.… Continue reading

La Vie en Rosé

Drinks

La Vie en Rosé

Die Provence ist in all ihrer Vielfalt eine Region, die berühmte Literaten und Künstler seit jeher inspiriert 
und unzählige Weinliebhaber seit Generationen in ihren Bann zieht. Wir erzählen die Geschichte des Château la Gordonne.

Das Zusammenspiel aus Sonne, Farbe, Klang und Duft ist eine verführerische Herausforderung für die Sinne. Schon die Lage der Côtes de Provence zwischen Alpen und Mittelmeer ist traumhaft. Dazwischen locken Sehenswürdigkeiten, blühende Landschaften und natürlich auch regionale Köstlichkeiten. Nicht umsonst ist die Provence eines der beliebtesten Sehnsuchtsziele der Welt.… Continue reading

Auf dem Craft Beer Trail in Amerika

Drinks

Auf dem Craft Beer Trail in Amerika

Fruchtig, herb oder mild – Besucher können leckere Craft Beer Sorten in den 27 Brauhäusern in St. Pete und Clearwater selbst testen und genießen.

Wenn die Sonne auf der Haut prickelt, können sich Touristen in St. Pete/Clearwater nicht nur an den ausgezeichneten Stränden eine gehörige Abkühlung verschaffen, sondern auch beim Genuss von schmackhaften und eiskalten Biersorten. Rund 27 unabhängige Brauereien bilden einen einzigartigen Craft Beer Trail, der von Tarpon Springs bis nach Gulfport reicht. Egal ob herb, fruchtig oder süffig – die leckeren Bierkreationen der kleinen Brauhäuser treffen garantiert jeden Geschmacksnerv. Unbedingt probieren sollten Gäste das Florida Weisse, für welches die beliebte Sonnenscheindestination bekannt ist. Angelehnt an den Namen Berliner Weiße fügen lokale Bierbrauer dem Gemisch Limetten, Himbeeren, Mangos, Drachenfrüchte, Ananas oder Passionsfrüchte hinzu und verleihen dem Getränk damit eine frische und fruchtige Note.… Continue reading

Chardonnay: die vielseitigste Rebsorte der Welt

Drinks

Chardonnay: die vielseitigste Rebsorte der Welt

Ein Essay zum 25-jährigen Jubiläum ihrer „Zulassung“ in Deutschland von Otto Geisel.

Die geschmackliche Vielfalt dieser edlen Rebe ist so groß wie die Anzahl ihrer Synonyme, insofern ist auch die von der nordamerikanischen Weinkritik lange Jahre geprägte Generalverurteilung, knapp auf „ABC“ – anything but Chardonnay – reduziert, so vermessen wie einfältig ignorant. Das geschmackliche Erlebnisspektrum reicht bei diesem Spross aus der Burgunderfamilie (Pinot X Gouais Blanc) von staubtrocken, säurebetont und grasig-grün über zart schmelzend, buttrig, nussig und rauchig bis hin zu vielschichtig süß und elegant.… Continue reading