Kategorie: Gourmet

Wenn der Gaumen Sirtaki tanzt

Gourmet

Wenn der Gaumen Sirtaki tanzt

Traumhafte Strände, deren Sand so weiß ist wie die Häuser des kleinen Fischerdorfes, das sich unbeeindruckt von der Hitze unter einem der sanften Inselhügel verliert, dazu die blaue Ägäis, die diese Bilderbuchszenerie wie ein glitzernder Rahmen umfasst. Willkommen im griechischen Klischee? Nein, willkommen auf Patmos, dem Arbeitsplatz von Dimitris Pamporis!

Der charismatische Frühdreißiger, der gerne Gitarrist in einer Rockband geworden wäre, konterkariert sein imposantes Erscheinungsbild mit einem außergewöhnlichen Feingefühl am Herd und ist verantwortlich dafür, dass Patmos derzeit nicht nur in Reisebüros, sondern auch in den wichtigsten Gourmetführern als heißer Insidertipp gehandelt wird. So wurde das Apocalypsis Restaurant gerade als „Bestes Restaurant in Griechenland“ ausgezeichnet und ist damit hochoffiziell die erste Adresse für Feinschmecker, in dem an kulinarischen Genüssen ohnehin reichen Land.Continue reading

Andreas Mayer: Witzigmanns Schüler erzählt

Gourmet

Andreas Mayer: Witzigmanns Schüler erzählt

Wir nehmen die Karriere von Eckart Witzigmanns ehemaligen Schülern unter die Lupe. Diesmal berichtet uns Andreas Mayer, Küchenchef auf Schloss Prielau.

Angefangen hat mein Berufsleben nach der Mittleren Reife, als ich eine erste handwerklich-technische Ausbildung absolviert habe. Doch das war langfristig nicht meine Welt. Ich begann das Fachabitur nachzuholen. Nebenbei half ich in einer Hotelküche aus, um Geld zu verdienen. Das Kochen fiel mir sehr leicht und machte mir großen Spaß. Alle in der Küche bemerkten das und bestärkten mich darin, die Ausbildung zum Koch anzuhängen. So kam ich zum Kochen und wirklich, das war und ist meine Leidenschaft und mein Talent.

Continue reading

Patissier Christian Hümbs startet im Atelier

Gourmet

Patissier Christian Hümbs startet im Atelier

Ab Mai 2017 stößt der 35-jährige Christian Hümbs als Chef Pâtissier zum Zweimichelinsterne-Restaurant Atelier unter Jan Hartwig.

Die Stationen des gebürtigen Oberhausener beinhalten eine Vielzahl erlesenster Sterne Restaurants in Deutschland. Seine letzte Wirkungsstätte war das Restaurant Haerlin im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, welches ebenfalls zwei Michelin Sterne und 19 Gault Millau Punkte trägt. Hier fungierte er seit April 2013 als Chef Patissier. Zuvor arbeitete er drei Jahre in derselben Position auf Sylt, im Grand SPA Resort A-Rosa. Das Restaurant La Mer hatte ebenso zwei Sterne vorzuweisen. Von 2009 bis 2010 hatte Hümbs die Stelle des Demi Chef Patissier im 3 Sterne Michelin Restaurant Aqua im Hotel The Ritz Carlton in Wolfsburg inne. Hier arbeitete er auch Seite an Seite mit Jan Hartwig, welcher sieben Jahre als Sous Chef von Sven Elverfeld fungierte.

Continue reading

Harald Wohlfahrt übergibt an Nachfolger

Gourmet

Harald Wohlfahrt übergibt an Nachfolger

Harald Wohlfahrt, seit 40 Jahren Chefkoch in der Schwalzwaldstube in der Traube Tonbach in Baiersbronn, wird schon bald die Führung des Dreisternerestaurants an seinen Nachfolger übergeben.

Souschef Torsten Michel (39), langjähriger Vertrauter Wohlfahrts, arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren an dessen Seite und wird schon bald die Küchenchefstelle übernehmen.

Continue reading

Bestes Restaurant in Europa: Alain Passards L’Arpège

Gourmet

Bestes Restaurant in Europa: Alain Passards L’Arpège

And the winner is… hieß es am 15. Mai in Paris, als Opinionated About Dining die Gewinner der 2017 Top 100+ European Restaurants verkündete.

Alain Passards zukunftsweisendes Restaurant L’Arpège in Paris wurde zum zweiten Jahr in Folge zum besten Restaurant Europas gekürt. Steve Plotnicki, der die Liste seit 2012 mit Hilfe eines Algorithmus erstellt, sagte über das Restaurant: „Der Grund, warum L’Arpège nach 31 Jahren Bestehen jetzt zum besten Restaurant Europas wurde ist, weil Alain Passards Küche sowohl modern als auch zeitlos ist. Wie kein anderer hat er ein Auge für jede Zutat und findet für jedes Produkt die absolut perfekte Kochmethode. Kein Wunder, dass in der diesjährigen Liste noch neun weitere Restaurants auftauchen, die von Chefs geführt werden, die bei Passard gelernt haben.“… Continue reading

FOODIZM Magazin ab sofort im Handel erhältlich

Gourmet

FOODIZM Magazin ab sofort im Handel erhältlich

Das Foodizm by Eckart Witzigmann Gourmetmagazin – jetzt mit neuem Design – geht an den Start. 

Mit einem neuen, modernen Design und einem klaren Ziel geht diese Publikation an den Start: Sie will ihre Leser nicht nur anspruchsvoll unterhalten, sondern auch unabhängig und sachkundig über neue Trends in Hotellerie, Weinbau und Gastronomie informieren.… Continue reading

Zu Tisch mit dem Team

Gourmet

Zu Tisch mit dem Team

Das Personalessen in Hotels und Restaurants ist meist lieblos und nicht der Rede wert. Es soll satt machen und möglichst billig sein. Auch Kevin Fehling und seine Mitarbeiter haben jahrelang Formschnitzel und TK-Ware von geringer Qualität gegessen. Damit ist im The Table Schluss! Wie für alles hat der Sternekoch auch fürs Personalessen ein neues Konzept erarbeitet. Sein Team ist begeistert… Von Ann-Christin Baßin

Zur besten Filmmusik nehmen alle zehn Mitarbeiter am Ende der langen, mäandernden Tafel im Restaurant The Table Platz – 17 Uhr, Zeit für das Personalessen. Dazu darf sich hier jeder reihum seine Lieblingsmusik wünschen. Gestern lief Pippi Langstrumpf, aber auch Rap oder Electro wird gespielt. Auf den Tellern liegt jeweils ein Burger mit pulled Wagyu-Rindfleisch und Salat im selbstgebackenen Brötchen.… Continue reading

Alexandre Couillon erstellt Kunstwerke der Kulinarik

Gourmet

Alexandre Couillon erstellt Kunstwerke der Kulinarik

Alexandre Couillon leitet seit 1999 gemeinsam mit seiner Frau Céline das Restaurant La Marine auf der französischen Atlantikinsel Île de Noirmoutier. Heute zählt es mit zwei Michelin-Sternen zu den besten in ganz Frankreich und der junge Küchenchef zu jenen Spitzenköchen, denen die Zukunft der französischen Haute Cuisine gehört.Continue reading

Richard van Oostenbrugge: Gleiches Recht für alle

Gourmet

Richard van Oostenbrugge: Gleiches Recht für alle

Richard van Oostenbrugge hat als Executive Chef einiges zu tun, denn das Hotel De L’Europe Amsterdam vereint mehrere Restaurants, Lounges, private Dining Rooms und einen exquisiten 24-Stunden-Zimmerservice unter seinem Dach. Dabei hält er sich eisern an seinen Grundsatz: „Gleiches Recht für alle“. Doch damit sind in erster Linie gar nicht die Restaurants gemeint.Continue reading

Dick im Geschäft – und schlank dabei

Gourmet

Dick im Geschäft – und schlank dabei

Heiko Nieder macht nicht nur in seiner Kochschürze eine gute Figur, sondern auch in der entsprechenden Küche des Hotels Dolder Grand im The Restaurant. Dabei hatte der 44-Jährige Reinbeker (Reinbek befindet sich nahe Hamburg) nie vor, Koch zu werden. Grund dafür war ein kleines Missverständnis, das sich beinahe fatal auf die deutsche Küche ausgewirkt hätte: der junge Heiko glaubte nämlich als Kind, dass der Beruf des Koches auch automatisch eine überdurchschnittliche Körperfülle mit sich bringt. Befreit von diesem Irrtum machte er sich auf den Weg zu seinem heutigen kulinarischen Höhenflug.Continue reading