Kategorie: Gourmet

Münchens Spitzenköche laden zu kulinarischen Höhepunkten

Gourmet

Münchens Spitzenköche laden zu kulinarischen Höhepunkten

Die Geisel Privathotels laden zu hochkarätigen Kochkursen, Gourmet-Events und weiteren kulinarischen Höhepunkten.

Aromen-Exkursion zu Feinschmecker-Adressen: Geisels Culinarium lässt auch 2017 das Genießen wieder zum Erlebnis werden und verspricht besondere kulinarische Begegnungen. Gourmets haben die Möglichkeit mit den Münchner Gastro-Stars auf Tuchfühlung zu gehen, um mehr über die Köche, ihre Philosophien und aktuelle Küchentrends zu erfahren. Produzenten werden mit einigen ihrer Schätze zugegen sein und bei Weinliebhabern und Food-Enthusiasten für Inspiration sorgen.… Continue reading

Restaurant Monte: erster Michelin-Stern für Kroatien

Gourmet

Restaurant Monte: erster Michelin-Stern für Kroatien

Der erste Michelin-Stern Kroatiens geht an Restaurant Monte in Istrien.

Ein wenig versteckt in der malerischen Altstadt von Rovinj ist das 3-Hauben-Restaurant Monte das Aushängeschild jener kreativen Adria-Küche, mit der Danijel Dekić als kochender Patron wesentlich zum neuen Image Istriens als Genussregion beigetragen hat. Nun wurde er von den Testern des Restaurantguide Michelin mit einem Stern und von Gault Millau als Kroatiens „Koch des Jahres 2017“ ausgezeichnet.… Continue reading

Weibliches Trio eröffnet Baur au Lac Küchenschlacht

Gourmet

Weibliches Trio eröffnet Baur au Lac Küchenschlacht

Drei Chefköchinnen eröffnen am 14. März „Le Combat des Chefs“ im Baur au Lac Zürich.

Nach den kalten Wintermonaten erwachen zum Frühling wieder alle Sinne und bringen Freude an Genuss und Farbe zurück ins Leben. Im Baur au Lac in Zürich zelebriert man das Frühlingserwachen mit einem Feuerwerk für den Gaumen: der legendären Kitchenparty „Le Combat des Chefs“. Am 14. März 2017 wartet die Küchenbrigade um Sternekoch Laurent Eperon, Rive Gauche Chef Olivier Rais und Executive Chef Maurice Marro mit außergewöhnlichen Spezialitäten und einem fein abgestimmten Rahmenprogramm im Fine Casual Dining-Restaurant Rive Gauche auf. Unterstützt werden sie dabei zum allerersten Mal von einem weiblichen Gastköchinnen-Trio aus der Schweiz, die mit ihren Ideen und ihrem Können den Abend kräftig würzen werden. Dabei sind Mary Nozahic vom La Table de Mary aus Cheseaux-Noréaz, Bernadette Lisibach vom Restaurant Neue Blumenau in Lömmenschwil sowie Silvia Manser aus der Truube in Gais. Passende musikalische Häppchen serviert DJ Pleasure zusammen mit Vocals von Gee-K.

Continue reading

Ana Roš, die nationale Internationale

Gourmet

Ana Roš, die nationale Internationale

Ana Roš ist extrem weltoffen. Verständlich, hat die slowenische Spitzenköchin doch von klein auf die Welt bereisen dürfen und durch ihr Studium der diplomatischen Wissenschaften sogar fünf Sprachen gelernt. Doch anstatt als Diplomatin zu arbeiten, wirbelt sie heute durch die Küche ihres Restaurants Hiša Franko in einem Alpental unweit der italienischen Grenze. Hier verarbeitet sie alle ihre Eindrücke in einer im Lokalen und Traditionellen verankerten Küche, die gleichzeitig international und avantgardistisch ist.Continue reading

Eckart Witzigmann blickt „erwartungsvoll in die Zukunft“

Gourmet

Eckart Witzigmann blickt „erwartungsvoll in die Zukunft“

Eckart Witzigmann feierte im Juli 2016 seinen 75. Geburtstag. Wie er den Tag verbrachte, warum er immer noch in die Zukunft blickt und was Auszeichnungen für ihn bedeuten, erzählt er im Interview.

Ihr 75. Geburtstag wurde medial lange und ausgiebig gefeiert, jede Menge Titelbilder und Lob von allen Seiten. Wie haben Sie ihn selbst erlebt?

Es wäre übertrieben, wenn ich sagen würde, das war ein Tag wie jeder andere. Trotzdem habe ich mich um Normalität bemüht. In meinem Alter muss man für jedes Lebensjahr dankbar sein. Aber wenn man dann von allen Seiten hört, was man alles angestellt hat, wird einem rasch bewusst: Das ist ein besonderer Tag.… Continue reading

Witzigmanns Schüler: Bobby Bräuer

Gourmet

Witzigmanns Schüler: Bobby Bräuer

Wir nehmen die Karriere Witzigmanns ehemaliger Schüler unter die Lupe. Diesmal ist das Bobby Bräuer, der in der Münchener BMW Welt die Küche des Restaurant EssZimmer mit zwei Michelinsternen leitet. 

Zum Kochen bin ich über einen guten Bekannten gekommen. Der hat mich 1980 zu Otto Koch vermittelt. Das erste halbe Jahr war ich ein recht schlechter Lehrling, weil ich habe das Abitur gemacht, dann war ich beim Militär, dann habe ich drei Semester BWL studiert und erst dann bin ich zum Kochen gekommen. Das war dann eine ganz andere Geschichte, weil man viel stringenter und sehr strukturiert arbeiten muss und infolgedessen war es eine sehr große Umstellung für mich. Aber nach einem halben Jahr wurde der Schalter umgelegt und dann hat es für mich nur noch Kochen gegeben. Die Ausbildung bei Otto Koch hat drei Jahre gedauert.… Continue reading