Hawaii, foodizm

Gourmet

Festivals: Hawaii für Foodies

Die Inselkette im pazifischen Ozean besteht aus sechs Inseln. Wir präsentieren kulinarische Festivals und Besonderheiten auf Hawaii.

‘Ono oder onolicious sagt man auf hawaiianisch, wenn es lecker schmeckt. Das Wort sollte man sich merken, denn es gibt ausreichend Gründe, es auszusprechen. Nicht nur Poke, Plate Lunch, Kalua Pig und Loco Moco regen die Geschmacksnerven an, sondern auch die Köstlichkeiten, die jede einzelne Insel zu einer kulinarischen Neuentdeckung machen. Ob Kaffee, Ananas, Makadamianuss, Wein, Kakaobohne oder Spam, Frühstücksfleisch in sämtlichen denkbaren Varianten: In Hawaii wird jede Spezialität und ihr kulturelles Erbe gefeiert!

Hawaii, foodizm
Dole Park

Hawaii Food & Wine Festival (O‘ahu, Maui, Hawaii Island)

20. Oktober – 5. November 2017

An drei Wochenenden dreht sich auf O‘ahu, Maui und Hawaii Island alles um erstklassiges Essen und hervorragende Weine. Jedes Jahr kommen anlässlich des Festivals lokale Chefs und ausgezeichnete internationale Köche nach Hawaii, um hier aufzutischen: Auf den Events wird das breite Gourmet-Spektrum gezeigt, von Street Food über saisonale Gerichte mit einheimischen Zutaten und Erzeugnissen bis hin zum gesetzten Essen mit Fünf-Gänge-Menü. Bekannte Köche verkosten und bewerten Speisen und bieten selbst auch Kochdemonstrationen an. Zum Festival gehören zudem Weinproben und Aktivitäten für Kinder, die sich ebenfalls in der Zubereitung von Gerichten versuchen können. Das große Finale findet mit einem Gala-Dinner in Honolulu statt. Viele Hotels haben spezielle Festivalpakete mit Eventteilnahme aufgelegt.

www.hawaiifoodandwinefestival.com

Kaua‘i Chocolate & Coffee Festival

20.-21. Oktober 2017

Im historischen Hanapēpē Town, im Süden der Garteninsel Kaua‘i, wird der Kakao- und Kaffeeindustrie mit dem Kaua‘i Chocolate & Coffee Festival Tribut gezollt. Während des Festivals haben Besucher die Möglichkeit, verschiedene Kaffee- und Kakaoprodukte zu probieren, mehr über den Anbau und die Produktion der Bohnen zu erfahren und an Workshops und Farmtouren teilzunehmen. Live Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung.

www.kauaichocolateandcoffeefestival.com

Moloka‘i – Tag der Nuss!

22. Oktober 2017

Noch wurde der Macadamianuss kein eigenes Festival gewidmet. Aber immerhin gibt es den Tag der Nuss, an dem die Mac-Nut auf jeden Fall auch mitfeiern darf. 1882 brachte William Purvis den ersten Makadamiabaum von Australien nach Hawaii, mittlerweile werden rund 90% der gesamten Makadamianüsse im Aloha State angebaut. Auf der ursprünglichsten Insel Hawaiis befindet sich Purdy’s Natural Macadamia Nuts Farm. Seit 1980 führen Tuddie und Kammy Purdy Besucher über ihr zwei Hektar großes, 50 Bäume umfassendes Gelände und erklären diesen den Anbau und die Verarbeitung der Mac Nut, teilen die besten Rezepte und geben Tipps, wie man sicher eine Makadamianuss öffnet.

www.molokai-aloha.com/macnuts/macfacts.html

Hawaii, foodizm
Die Makadamianuss

Kona Coffee Cultural Festival

4.-13. November 2017

Das 10-tägige Kona Coffee Cultural Festival ist eines der ältesten in Hawaii. Der Kona Kaffee, der zu den teuersten Kaffeesorten der Welt zählt, blickt auf eine 200-jährige Geschichte zurück. Während des Events erfahren Besucher Hintergründe zu den Kaffeeplantagen und ihrer Bedeutung für die Farmindustrie, lernen über die Historie von Kaffeepionieren und können sich verschiedene Ausstellungsstücke angucken. Gäste schlendern zwischen Kaffeebäumen, beobachten die Farmer bei der Arbeit und beim Verarbeitungsprozess der Bohnen, werden mit Live Musik, Tanz und Wettbewerben, zum Beispiel um das beste Kaffeerezept, unterhalten, und haben die Chance, Miss Kona Coffee Aloha zu sagen.

www.konacoffeefest.com

Waikīkī SPAM JAM

O‘ahu / 28. April 2018

Frühstücksfleisch, sogenanntes Spam, erfreut sich besonders im Bundesstaat Hawaii großer Beliebtheit. Von allen 50 US-Staaten ist der Spam-Konsum im Aloha State mit fast sieben Millionen Dosen am Höchsten. Das in Dosen verpackte, gepökelte Schweinefleisch wurde während des Zweiten Weltkrieges zum festen Bestandteil des hawaiianischen Speiseplans und ist heutzutage auch in bekannten Fast-Food-Ketten erhältlich. In Waikīkī findet jedes Jahr das Waikīkī SPAM JAM Festival statt, das mehr als 25.000 Besucher anlockt. Neben zahlreicher Interpretationen von Spam-Gerichten treten bei diesem Street Festival auch Hula Tänzer und einheimische Musiker auf.

http://spamjamhawaii.com

Lāna‘i Pineapple Festival

1. Juli 2018

Seit James Dole 1922 beschloss, auf der kleinen Insel Lāna‘i Ananas anzubauen, wird jedes Jahr im Juli diesem wichtigen Schritt gedacht. Zahlreiche Aussteller präsentieren im Dole Park abwechslungsreiche Ananas-Kreationen – nicht nur kulinarischer Art. Zur weiteren Unterhaltung stehen Spiele, eine Tombola und Musik auf dem Programm. Der farbenfrohe Höhepunkt des Events ist ein Feuerwerk um 21 Uhr. Speziell auf diese Feierlichkeit abgestimmt, fährt eine späte Fähre von Manele nach Lāhainā, Maui (Reservierung nötig).

www.lanaipineapplefestival.com/Pinefest/Pinefest.htm

Fotos © Hawaii Tourism Authority / Tor Johnson /  Dana Edmunds

Leave a Comment