Gault & Millau

Gourmet

Gault & Millau kürt Deutschlands beste Köche

Deutschlands erlesene Gruppe von Spitzenköchen wurde auch dieses Jahr wieder vom Gault & Millau Guide mit der Höchstzahl an möglichen Punkten ausgezeichnet – 19,5 Punkten von 20 Punkten erhierlten:

  • Christian Jürgens von der Überfahrt am Tegernsee
  • Klaus Erfort vom GästeHaus in Saarbrücken
  • Harald Wohlfahrt von der Schwarzwaldstube in Baiersbronn
  • Joachim Wissler vom Vendôme in Bergisch Gladbach
  • Helmut Thieltges vom Waldhotel Sonnora in Dreis in der Eifel

Weitere Auszeichnungen dieses Jahr

GMD2017 CoverVorab.indd

Aufsteiger des Jahres

Thomas Schanz, Restaurant Schanz, Piesport an der Mosel

Entdeckung des Jahres

Felix Schneider, Sosein, Heroldsberg bei Nürnberg

Gastgeber des Jahres

André Macionga, Restaurant Tim Raue, Berlin

Sommelier des Jahres

Marco Franzelin, Restaurant Vendôme, Bergisch Gladbach bei Köln

Pâtissier des Jahres

Stefan Leitner, Restaurant Bareiss, Baiersbronn (Schwarzwald)

Gastronom des Jahres

Stefan Hermann, Restaurant Bean & Beluga, Dresden

Bester deutscher Koch im Ausland

Silvio Nickol, Hotel Palais Coburg, Wien

Hotelier des Jahres

Frank Nagel, Restaurant Weissenhaus Grand Village Resort & Spa, Wangels an der Ostsee

 

Fotos © René Riis

Leave a Comment