Gourmet

Ifen Hotel: Kulinarisches Kleinwalsertal für Feinschmecker

Die Berge, die Natur, die kleinbäuerlichen Strukturen – all das kann man im österreichischen Kleinwalsertal nicht nur sehen und erleben, sondern auch schmecken. Das Gemüse wächst direkt beim Bauern, das Vieh lebt auf der Alp und das gesunde Gebirgsklima macht sich bei jedem Bissen bemerkbar. Dank engagierter, nachhaltiger Anbieter ist das landschaftlich einmalig schöne Tal eine zertifizierte GenussRegion mit Schwerpunkt auf Wild und Rind. Andere heimische Lebensmittel sind beste Käse- und Molkereiprodukte, Honig und Marmeladen, die über private Hofläden angeboten werden.

Ifen Hotel, foodizm

Dass gutes Essen hier keine Modeerscheinung ist, beweist zudem Ortwin Adam, der im Ifen Hotel bereits 1978 den ersten Michelin-Stern in ganz Österreich erkochte. Das heutige Travel Charme Ifen Hotel ist mit der Kilian Stuba immer noch eine feste Größe für Feinschmecker.

Ifen Hotel, foodizm
Travel Charme Ifen Hotel, Österreich, Kleinwalsertal

In den kommenden Wochen wird es hier noch zwei besondere Food-Events geben.

Rund 700 Tiere treffen jedes Jahr nach dem Alpabtrieb am 19. September 2017 auf dem Scheidplatz in Riezlern ein. Hier werden sie von ihren Besitzern nach den Sommermonaten wieder in Empfang genommen und zurück in die eigenen Ställe gebracht. Zum großen Viehscheid-Fest gehören natürlich immer auch kulinarische Genüsse und ein Bauernmarkt.

Ifen Hotel, foodizm

Das alljährliche Gourmet Event in der Kilian Stuba Anfang Dezember 2017 bildet das abschließende Genuss-Highlight des Jahres. Gemeinsam mit einem namhaften Gastkoch und einem Top-Winzer verspricht Sascha Kemmerer aus dem Travel Charme Ifen Hotel einen kulinarisch anspruchsvollen Abend.

Mehr Informationen zum Hotel und den kulinarischen Besonderheiten finden Sie hier: www.travelcharme.com/hotels/ifen-hotel

Fotos © Travel Charme Hotels und Resorts

Leave a Comment