Zürich, foodizm

Lifestyle

Kulinarische Sommeroasen für Zürich

Zürich bietet diesen Sommer maximalen Genuss in Sachen Gastronomie, Kultur und Lifestyle.

WOOD FOOD ist zurück mit einem Platz unter der Sonne

Das angesagte Pop-up-Restaurantkonzept Wood Food ist zurück: Am 20. Juni 2017 eröffnen Vale Fritz & Co. nahe dem ehemaligen Bahnhof Letten für vier Wochen ihren Sitz. Diesmal mit einer selbst kreierten Sonnenterrasse aus Holz, langen Holztafeln und Feuer unter freiem Himmel. Wie gewohnt schöpft das Wood Food Team die Möglichkeiten des Kochens mit Holz voll aus, es wird geräuchert, geäschert und verkohlt. Das Angebot auf dem ehemaligen Perron umfasst ein vielgängiges Family-Menü sowie regionale Craft Beers, Naturweine und Woody-Cocktails.

Auch bei diesem Projekt stehen Nachhaltigkeit und die Qualität aller Produkte im Vordergrund. Das Team pflegt einen persönlichen Kontakt zu allen seinen Händlern und Produzenten und kocht dieses Jahr erstmals ganz ohne Strom.


Das Binz Quartier bekommt Zuwachs

Mit der Eröffnung der Restaurtants Daizy und Smith and Luna vergangenes Jahr wurde die bunte Verwandlung des aufstrebenden Binz Quartiers an der Üetlibergstraße in Zürich eingeläutet. Nun gibt es Zuwachs: Das Binz und Kunz bringt die libanesische Küche und idyllisches Gartenambiente ins Viertel. Es schafft mit alten Schiffscontainern, Gartenmöbeln, bunten Lichtern und jeder Menge Pflanzen einen Ort der Erholung und des Genusses im urbanen Zürich. Auf der Speisekarte stehen orientalische Spezialitäten wie hausgemachte Falafel, Hummus, Labneh oder Mousaka. Am Abend werden Gerichte vom Grill, Salate sowie eine vegetarische Mezzeauswahl angeboten.

Der Besitzer Fayad Moudi betreibt bereits das Lecker Café, den Lecker Garten sowie die Moudi Bar in Zürich und hat mit seinem neuen Outdoor-Konzept nun eine weitere kulinarische Bereicherung für die Stadt eröffnet.

Leave a Comment