MasterChef, foodizm

Lifestyle

MasterChef geht in die zweite Runde

Der Drehstart für die zweite Staffel MasterChef hat begonnen. Die Jury: Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sybille Schönberger und Justin Leone.

Ab sofort wird wieder gebacken, gebraten, geschnitten, gekocht und bewertet. Im Hugo Junkers Hangar in Mönchengladbach mussten die vierzig besten Hobbyköche Deutschlands zum Drehbeginn zeigen, was sie draufhaben und mit einem eigenen Signature Dish die MasterChef Jury rund um Nelson Müller überzeugen. Auf die Kandidaten wartet nun eine spannende kulinarische MasterChef-Reise mit vielen Outdoor-Challenges, Pressure Test und der großen Frage, wer den Titel MasterChef, ein eigenes Kochbuch und €100.000 gewinnt. Zu sehen ist die zweite Staffel mit 24 Episoden ab 25. September immer montags um 20.15 Uhr auf Sky 1.

Auch die Jury freut sich auf die neue Staffel:

„Das Format MasterChef ist einzigartig, davon konnte ich mich in der ersten Staffel als Gastjuror selbst überzeugen. Hier muss man Leidenschaft und Herzblut beweisen und wirklich gut kochen können. Wir werden es den Kandidaten nicht leicht machen.“

– Nelson Müller

Sybille Schönberger ergänzt: „Man darf aber auch nicht vergessen, dass die Produktion anstrengend und sehr emotional ist – für die Kandidaten und uns.“ „Trotzdem haben wir in der ersten Staffel gesehen, zu welchen Höchstleistungen die Kandidaten fähig sind und ich erwarte dieses Mal noch mehr“, so Sommelier Justin Leone.

Ralf Zacherl freut sich besonders über Jury-Neuzugang Nelson Müller: „Ich finde ihn fantastisch. Er ist ein begnadeter, hochsympathischer Kollege, den ich nicht nur schätze, sondern fachlich wie menschlich sehr mag.“

MasterChef, foodizmDie weltweite Koch-Castingshow besitzt über 300 Millionen Zuschauer und mehr als 10.000 Kandidaten und ist in 58 Ländern on air. In Australien gilt sie als erfolgreichste TV-Sendung aller Zeiten. In 24 Episoden wird Deutschlands bester Hobbykoch gesucht. Das Teilnehmerfeld besteht zu Beginn aus den besten 40 Hobbyköchen Deutschlands. Nach diversen Ausscheidungsrunden ziehen 24 von ihnen in die sogenannte „Master Class“ ein. Eine(r) von ihnen wird im Finale zum Sieger gekürt. Im Laufe der Staffel müssen sich die Hobbyköche verschiedenen Aufgaben rund ums Kochen und Anrichten stellen. Diese sind als Team- und Einzelwettbewerbe oder als Duelle gestaltet. So haben die Kandidaten von Sendung zu Sendung die Chance, eine Runde weiterzukommen, um am Ende nicht nur den begehrten Titel MasterChef zu führen, sondern auch €100.000 und ein persönliches Kochbuch ihr Eigen nennen zu dürfen. Bewertet werden die Kandidaten von einer hochkarätigen Jury bestehend aus TV- und Sterneköchen Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille Schönberger und Sommelier Justin Leone (Tantris, München). Produziert wird die Koch-Castingshow von Endemol Shine Germany.

 

Mehr zu MasterChef finden Sie hier: www.sky.de/shows/masterchef

Bilder © Sky/Silviu Guiman

Leave a Comment