Renu Homsombat, foodizm

Rezepte

Renu Homsombat: Gegrillter Lachssalat Yum Pla

Ein Rezept von Renu Homsombat, Chefkoch im Restaurant Safran in Bangkok, Thailand, für gegrillten Lachssalat Yum Pla

Für 2-4 Personen

Zutaten

Lachs
1EL Pflanzenöl
250g frischer Lachs, in Scheiben geschnitten
1/2TL Salz
1/2TL gemahlener weißer Pfeffer
1TL Bird’s Eye Chili, fein gehackt
2TL Knoblauch, fein gehackt
2TL Korianderwurzeln, fein gehackt
1/2TL getrocknete Chili-Flocken
35g Pomelo Sacs
8g Minzeblätter
17g Schalotten, geschält und fein geschnitten
17g knusprige Schweinefleischquadrate

Yum Dressing
4EL Fischsauce
6EL Limettensaft
2EL Palmzucker

Garnierung
Basilikum
Korianderblätter
1 große rote Chili, in Streifen geschnitten


Renu Homsombat, foodizmZubereitung

Lachs

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, eine kleine Menge Öl hinzufügen und sicherstellen, dass die Oberfläche der Pfanne vollständig beschichtet ist. Sobald das Öl heiß ist, Lachs hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs für 4 Minuten auf jeder Seite kochen lassen. Von der Hitze entfernen und beiseite stellen.

Yum Dressing

Das Dressing in einer mittelgroßen Schüssel zubereiten. Die gehackten Bird’s Eye Chilischoten, Knoblauch, Korianderwurzeln und die getrocknete Chili-Flocken verrühren. Danach den Lachs hinzugeben, dann die Pomelo and die Minzeblätter. Vorsichtig die Zutaten vermischen und aufpassen, dass die Blätter nicht beschädigt werden. Lachs-Salat mit knusprigen Schweinefleisch-Quadraten servieren. Garnieren wie gewünscht.


Kochstil
Authentische Thai-Aromen mit innovativem Twist.

Was ist Ihre Kochphilosophie?
Liebe, was du tust, und mach das Beste mit dem, was du liebst.

Was war Ihre Motivation, Chefkoch werden zu wollen?
Ich verliebte mich in das Kochen, als ich ein kleines Kind war. Meine Mutter hat die ganze Zeit gekocht und ich war wirklich begeistert, wie ihre Gerichte alle so glücklich gemacht haben.

Was sind Ihre Lieblingszutaten?
Thai Kräuter wie Galgant, Zitronengras, Kaffir Limettenblätter, Basilikum und auch Thai Früchte wie Mango und Pomelo.

Was ist Ihr Lieblingsgericht?
Gebratenes Huhn mit Chili und Basilikum.

Auf welche Küchenutensilien können Sie nicht verzichten?
Auf jeden Fall mein Chef-Messer und Mörser und Pistill, weil einige Thai Zutaten geschält werden müssen, in Scheiben geschnitten, gehackt und geschlagen werden, um Currypaste zuzubereiten.

Welche Kochtipps können Sie uns geben?
Achten Sie auf jedes Detail des Kochprozesses und verwenden Sie gute Zutaten. Wenn Sie nach Inspiration suchen, machen Sie einen Ausflug zu den lokalen Märkten und suchen Sie saisonale Zutaten, die in Ihre Gerichte eingearbeitet werden können. Es ist auch sehr wichtig für Köche, aus ihrem Herzen zu kochen.

Besuchen Sie Renu Homsombat in ihrem Restaurant Saffron in Singapur: www.banyantree.com/en/ap-thailand-bangkok/saffron


Chefs Collective, foodizmRezept und Interview stammen aus dem Buch Chefs Collective von Michelle Tchea. 

Auf der ganzen Welt zeichnen sich asiatische Köche auf höchstem kulinarischem Niveau durch ihre innovativen Menüs mit richtungsweisenden Gerichten aus. Mit einer großartigen Auswahl an Markenzeichengerichten von höchst talentierten Köchen wie Margarita Forés, Akira Back und Hiroyasu Kawate präsentiert Chefs Collective einen noch nie dagewesenen Einblick in die verschiedenen Kochphilosophien. Hier lernt man die Geheimnisse der Köche kennen, erfährt, was sie antreibt und wer sie zu den Höhen ihrer kulinarischen Reise gebracht hat. Die Speisen der Köche, die alle einen starken Bezug zu Asien aufweisen, reflektieren ihre Experimentierfreudigkeit und ihren Mut für innovative Geschmackskombinationen für ein multisensorisches Esserlebnis in ihren jeweiligen preisgekrönten Restaurants. Autorin, Food- und Reiseexpertin Michelle Tchea stellt 50 Rezepte von aufsteigenden und namhaften asiatischen Köchen vor, aufgeteilt in Fleisch, Fisch, Ei und Gemüse, Reis und Nudeln und Desserts und Süßigkeiten.

www.marshallcavendish.com, $45

Leave a Comment