Tag: Fisch

Schwimmende Zeitbomben?

Gourmet

Schwimmende Zeitbomben?

Wer weiterhin Fisch aus nachhaltiger Fischerei genießen will, sollte sich angemessen informieren, wie es um den Fischfang tatsächlich steht.  Eva-Luise Schwarz berichtet.

Fisch gilt für Milliarden von Menschen als wichtige Nahrungsquelle. Der globale Fischfang ist außerdem ein bedeutender Wirtschaftszweig, der Arbeit und Einkommen für Millionen Menschen sichert. Doch die Grundlage der Fischerei ist gefährdet: Verschiedene Fischbestände gelten als überfischt. Ist es bald vorbei mit dem Fischgenuss? Und was wird unternommen, um dem entgegenzuwirken?… Continue reading

West Fish: Fischhandel in Bremerhaven

Gourmet

West Fish: Fischhandel in Bremerhaven

Seit über 30 Jahren beliefert West Fish Kunden mit einem umfangreichen Sortiment an Fisch. Geschäftsführer Florian Müller spricht über die Fischbranche und was die Deutschen am liebsten haben.  

Was ist West Fish und wie würden Sie Ihre Tätigkeit beschreiben?

West Fish ist ein Handelsunternehmen mit Sitz in Bremerhaven. Wir importieren Fisch aus der ganzen Welt und verkaufen ihn hier an die verarbeitende Industrie, Großhändler, Großcaterer, Kreuzfahrtschiffe und Räuchereien. Die Firma West Fish besteht aus drei Abteilungen:

Frische Lachse & Lachsfilet | Frische Konsumfische | Tiefkühlprodukte… Continue reading

Wilde Kerle in zarten Händen

Gourmet

Wilde Kerle in zarten Händen

Wer den köstlichen Winterkabeljau genießen möchte, muss sich beeilen: Nur noch bis Ende April geht der Skrei den norwegischen Fischern ins Netz. Was ihn so besonders macht? Sein festes, mageres, aber saftiges Fleisch und sein feiner Geschmack. Kein Wunder, dass sich drei Ausnahmeköchinnen der Szene mal ganz intensiv mit dem reiselustigen Edelfisch beschäftigt haben… Von Ann-Christin Baßin

Skrei – schon sein Name klingt besonders. Auf Norwegisch heißt das „Wanderer“. Denn von der eisigen Barentssee im Nordatlantik schwimmt der etwa sechs Jahre alte, geschlechtsreife Fisch wie eine echte Sportkanone ca. 1.000 km bis zur nordnorwegischen Küste der Lofoten. Die schiere Liebeslust treibt ihn in wärmere Golfstrom-Gewässer, womit schon mal geklärt ist, was sein Fleisch so mager und muskulös macht.… Continue reading