Category: Rezepte

Isaac McHale: Jakobsmuschel, Mandarine, Trüffel, Haselnuss

Rezepte

Isaac McHale: Jakobsmuschel, Mandarine, Trüffel, Haselnuss

Isaac McHale, Küchenchef im Restaurant The Clove Club in London, beschreibt seine Küche als modern britisch und präsentiert hier sein Rezept für Jakobsmuschel, Mandarine, Trüffel und Haselnuss.

Zutaten

Jakobsmuscheln vorbereiten und Jakobsmuschel-Sashimi

4 lebende große Jakobsmuscheln (einige mehr für die Zubereitung des Jakobsmuschel-Dashi-Gelees
Salz… Continue reading

Althoff Hotel Fürstenhof: Bratäpfel als Beilagen

Rezepte

Althoff Hotel Fürstenhof: Bratäpfel als Beilagen

Beilagen machen ein Gansgericht erst komplett. Hier präsentiert das Althoff Hotel Fürstenhof Celle ein Rezept für gefüllte Bratäpfel.

Das Gourmetrestaurant Endtenfang des Althoff Hotel Fürstenhof Celle ist für seine schmackhaften Enten- und Gansgerichte bekannt. Mit der „Canard à la presse“ präsentiert das Restaurant eine eindrucksvolle Entenzubereitung aus der französischen Küche, die vor den Augen der Gästen zelebriert wird. Dabei kommt die historische Entenpresse zum Einsatz — ein aus plattiertem Silber gefertigtes Tafelgerät, das eine feine Bratensaftessenz aus der Entenkarkasse als Grundlage für besonders geschmacksintensive Saucen extrahiert. Passend zur Adventszeit lädt das Restaurant außerdem am 10. Dezember 2017 zum „Gänsefest am Mittag“ ein. Hier wird die Gans in fünf Gängen serviert — von Pot-au-feu von der Gans über die Oldenburger Gans im Ofen gebraten bis hin zur klassischen Gänsekeule. Dazu gibt es leckere Beilagen wie Maronenravioli, Pistazienknödel oder Bratäpfel. … Continue reading

FrischeParadies: Festtagsgeflügel von Label Rouge

Rezepte

FrischeParadies: Festtagsgeflügel von Label Rouge

Label Rouge Festtagsgeflügel von robusten Rassen wird 120 (Poularden) bis 150 (Kapaune und Puten) Tage lang im Freien aufgezogen. Sie erhalten ein Futter aus 80% Getreide sowie vom Züchter selbst angebauten Mais und wird gegen Ende der Aufzucht mit Milch veredelt. 

Poularden haben ein intensives Aroma und ein Fleisch von außergewöhnlicher Finesse und Zartheit. Sie sind ideal zum Braten und haben ein durchschnittliches Gewicht von 1,8 bis 2,5kg. … Continue reading

Schweizer Käse: Fruchtige Tartlettes mit Le Gruyère

Rezepte

Schweizer Käse: Fruchtige Tartlettes mit Le Gruyère

Ein feines festliches Dessert Rezept mit Schweizer Käse für fruchtige Tartlettes mit Le Gruyère AOP alpage und karamellisierten Äpfel und Birnen.

Für 6 Personen

Zutaten

250g Mürbeteig (fertig oder frisch zubereitet)
etwas Mehl
1 Williamsbirne
1EL Honig
Saft einer Zitrone
2 gelbe Äpfel (z.B. Golden Delicious)
100g Le Gruyère d’Alpage AOP
1 Zweig Zitronenthymian
2EL brauner Zucker… Continue reading

FrischeParadies: Freiland-Geflügel aus Südfrankreich

Rezepte

FrischeParadies: Freiland-Geflügel aus Südfrankreich

Heutzutage geht alles schnell. Gerade in der Weihnachtszeit. Bestellungen müssen schnell eintreffen und oftmals kommt die Produktion nicht mehr nach. Das ist auch der Fall in der Fleischproduktion. Viel zu oft wird Tieren keine Zeit mehr gelassen, ein schönes Leben zu haben und somit eine gute Qualität zu entwickeln. Das Nackthals-Hähnchen des Fermiers Landais, einer robusten, langsam wachsenden Rasse aus dem Südwesten Frankreichs ist da eine Ausnahme. Sie lassen auf sich warten und genießen ihre einzigartige, über 81 Tage lange Aufzucht in völliger Freiheit.

Dies ist für normale Hähnchen leider nicht der Fall, die zu 25 auf einem Quadratmeter aufwachsen und den Beinamen “A4-Hähnchen” tragen. Sie werden nach 41 Tagen oder weniger geschlachtet, ohne jemals Tageslicht gesehen zu haben. Sie können sich weder ausruhen noch scharren und beenden ihr Leben ab dem 28. Tag liegend…… Continue reading

Weihnachtliche Tipps von Dreisternekoch Christian Jürgens

Rezepte

Weihnachtliche Tipps von Dreisternekoch Christian Jürgens

Der deutsche Dreisternekoch Christian Jürgens empfiehlt ungewohnte Kombinationen bei einfachen Gerichten beim weihnachtlichen Kochen. 

Drei-Sternekoch Christian Jürgens ist überzeugt: „Gerade an Weihnachten sind es die kulinarischen Momente, die in Erinnerung bleiben.“ Er nimmt sich daher bewusst Zeit für Genuss und Ernährung – auch um an den Feiertagen vom stressigen Alltag aufzutanken. Für alle, die eine einfache Küche bevorzugen, empfiehlt der Ausnahmekoch: „Trauen Sie sich, auch einmal mit ungewohnten Zutaten oder Kombinationen zu experimentieren. Um auch bei kleinen, schnellen Gerichten ein lebendiges Aroma zu erhalten, ist die Auswahl der Zutaten entscheidend.“Continue reading

So isst Deutschland zu Weihnachten

Rezepte

So isst Deutschland zu Weihnachten

Aufwendiges Menü oder schnelle Küche? Zu Weihnachten hat jede Familie ihre ganz eigenen kulinarischen Bräuche. Welche Gerichte an Heiligabend am liebsten serviert werden, zeigt eine repräsentative Umfrage vom Marktforschungsinstitut Harris Interactive und Vitamix.

Das Ergebnis: Am 24. Dezember isst jeder Vierte am liebsten Kartoffelsalat. Knapp ein Drittel mag es aufwendiger: Auf dem zweiten Platz der beliebtesten Gerichte landet die Weihnachtsgans (17 Prozent), gefolgt von klassischem Braten vom Schwein, Rind oder Lamm (13 Prozent). Fast jeder fünfte Befragte bevorzugt ein geselliges Essen wie Raclette (zwölf Prozent) oder Fondue (sechs Prozent).Continue reading