Cocktail, foodizm

Drinks

Köstliche Cocktails auch im Herbst

Den Sommer verlängern: Ausgewählte Rezepte für köstliche Cocktails zum Selbermixen und Genießen.

Der Sommer 2017 geht in die Verlängerung: Trübes Wetter, wärmere Kleidung und geschlossene Cocktailbars sind längst noch keine Gründe, um das Sommerfeeling nicht noch ein Stückchen aufrechtzuerhalten. Damit der Feierabend ganz entspannt ausklingt, Urlaubsgefühle an die heißen Tage zurückdenken lassen und die Indoor-Party mit Freunden genauso spaßig wie die letzte Gartenparty wird, muss es nicht immer der Aperol Spritz sein. Und auch jetzt zur Münchner Wiesn-Zeit ist es eine angenehme Alternative: „Keep calm and drink Cocktails“. Hotelbars decken auf und verraten ihr Lieblingsrezept unter den sommerlichen Erfrischungsgetränken — inklusive Anleitung. Vom „Deluxe Summer Tip“ mit flambierter Zitronenzeste bis hin zur fruchtig–herben Gin-Mischung „Berrypop Highland“ eignen sich alle Cocktails ideal zum Nachmachen und Genießen.

Der Liebling des Chefs

Der Klosterhof – Premium Hotel & Health Resort besitzt nicht nur ein prämiertes Spa, auch die Bar BarBarossa ist einladend für ein Getränk am Abend. Dabei stehen neben Klassikern auch Eigenkreationen wie der Bayerisch Gmain Mule — ein Update des Cocktail-Klassikers auf Basis von Gin, Limette, Ginger Beer und Rhabarber-Sirup — auf der Karte. Top Favorit von Inhaber Dr. Andreas Färber ist jedoch der „Klosterhof Hauscocktail“. Das mit Rhabarbersaft gemischte Sommergetränk genießt er am liebsten mit direktem Blick auf das Lattengebirge. www.klosterhof.de

Klosterhof Hauscocktail

4cl Vodka
0,1l Rhabarbersaft
0,1l Fever Tree Tonic Water
2cl Limettensaft
3-4 frische Himbeeren

Den Vodka sowie Limetten- und Rhabarberbersaft in ein Glas füllen und kurz umrühren. Die Himbeeren hinzugeben und mit Tonic Water auffüllen.

Bayerisch Gmainer Mule

4cl Bombay Sapphire Gin
2cl Limettensaft
8cl Rhabarber-Ingwer-Sirup
8cl Rhabarbersaft
1 Flasche Fever Tree Ginger Beer

Alle Zutaten in einen Kupferbecher füllen und ein bis zwei Eiswürfel hinzugeben. Mit Fever Tree Ginger Beer auffüllen und kurz umrühren.


Mitternacht über den Dächern Wiens: The Ritz-Carlton, Vienna

Cocktails, foodizm
Midnight in Vienna © The Ritz-Carlton, Vienna

Barchef des The Ritz-Carlton, Vienna Lukas Hochmuth und sein Team interpretieren klassische Cocktails mit einem modernen Twist neu. In der edel designten, klassischen Hotelbar — D-Bar — werden geräucherte Drinks, fassgelagerte Spirituosen und Spezialitäten mit molekularen Einflüssen serviert. Mit erfrischenden und kreativen Champagnerinspirierten Cocktails lädt die Atmosphere Rooftop Bar im 8. Stock des Hotels zu entspannten Abenden ein. ‚Midnight in Vienna‘ ist von lauen Sommernächten, kühlen Drinks und einem Blick über die Dächer der Donaumetrople inspiriert — dieser spritzige Cocktail enthält Courvoisier Cognac, die typisch österreichische Kräuterlimonade Almdudler und Minzblätter. www.ritzcarlton.com

Midnight in Vienna

40ml Courvoisier VS
6 Minzblätter
1 Orangenscheibe
Almdudler
Rhabarber

Den Cognac zusammen mit Minzblättern und der Orangenscheibe in ein Longdrinkglas füllen. Nach Belieben mit Almdudler und Rhabarber auffüllen.


Der Sommer im Glas mit dem Deluxe Summer Trip aus den Ikos Resorts

Cocktails, foodizm
Deluxe Summer trip cocktail © IKOS RESORTS

Südlich von Thessaloniki auf der Halbinsel Chalkidiki befinden sich die beiden Fünf-Sterne-Ferienanlagen der neuen Marke Ikos Resorts: das Ikos Olivia sowie das Ikos Oceania. In beiden Resorts bekommen Besucher an den jeweiligen sechs Bars hochwertige Spirituosen und köstliche CocktailKreationen serviert. Von dem über 30 Jahre erfahrenen Barkeeper und inzwischen auch Miteigentümer einer der besten Barkeeper-Schulen des Landes wurde die zugrundeliegende Karte konzipiert. Als ganz besondere Kreation stell sich der sogenannte „Deluxe Summer Trip“ heraus. Durch seinen Geschmack, aber auch durch seine fröhlich-pinke Farbe lässt er sofort Sommergefühle aufkommen. http://ikosresorts.com/

Deluxe Summer Trip

40ml Wodka
30ml Masticha Likör
20ml Granatapfelsaft
15ml Zitronensaft
5ml Grenadinensirup
20ml Eiweiß

In einem Cocktailshaker die Zutaten gut miteinander vermischen. Für den farblichen Kontrast und den Geschmack empfiehlt sich das Flambieren einer Zitronenzeste.


Fruchtig-herbe Erfrischung im Münchener Tal

Cocktails foodizm
© Little London Bar & Grill

Zwar dreht sich im Little London Bar & Grill vieles um hochwertiges Fleisch, jedoch von ebenso hoher Qualität erweist sind Weinkeller und Bar des Restaurants. Mit der vielfältigen Auswahl und dem elf Meter langen Eichenholztresen werden unter anderem über 100 Gin-Sorten, hochwertige Weine aus aller Welt, 120 Whiskeys und ausgewählte CraftBiere serviert. Barchef Sebastian Duve lässt sich stets neue Kreationen einfallen und überrascht die Gäste mit Erfrischendem aus dem Cocktailshaker. Fruchtig-herb wird es im Glas, wenn der „Berrypop Highball“ von Manolis zubereitet wird. Natürlich basiert dieser auf einer der starken Leidenschaften des Little London — auf Gin. www.littlelondon.de

Berrypop Highball

5cl Dreyberg Gin
3cl Limettensaft
2cl Zuckersirup
3 Erdbeeren
5 Minzblätter
2 Scheiben Gurke

Alle Zutaten in einen Cocktailshaker geben und in einem Longdrinkglas Eis doppelt abseihen. Die Mischung anschließend mit Ginger Bier aufgießen und mit einem Löffel umrühren.

 

Leave a Comment